Morred Wild Bee Edition

24,90 

Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Tiered Pricing

    Glänzend, in sattem Samtrot fließt MORred "wildbee" ins Glas und die Nase umfängt sofort ein einzigartiges Bouquet nach Aromen von gereiften Kirsch und Zwetschken mit einem Hauch von geröstetem Kaffee. Am Gaumen besticht MORred "wildbee" durch seine schmeichelnde Süße und seiner großen Eleganz. Da stimmt einfach alles! 

    Das bestätigte auch die Auszeichnung "Großes Gold" mit 96 Punkten beim Internationalen Bioweinpreis. MORred "wildbee" ist damit weltweit einer von nur 11 Rotweinen die mit großem Gold ausgezeichnet wurden bei dieser Verkostung.

    Halbtrockene Rotweine findet man kaum, denn der Fokus bei internationalen Weinwettbewerben wird eher auf trockene Rotweine oder halbtrockene und liebliche Weißweine gelegt. Dabei sind halbtrockene Rotweine mit bester Qualität und einer Restsüße, die eher dezent auftritt ein wahrer Genuss und umso genussvoller, je fruchtiger. Genau so schmeckt unser Wild Bee. 

    Diesen Wein widmen wir den Wildbienen! Die Bedeutung von Bienen als Bestäuber für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist elementar für die Menschheit. Bienen sorgen für unsere Nahrung und Gesundheit. Im Rahmen des Weinfrühlings findet auch jedes Jahr eine Wildbienen-Exkursion bei uns im Arkadenhof statt, zu der wir Sie herzlich einladen. 

    Das kunstvolle Blumen Etikett hat Biowinzerin Maria Hausdorf gestaltet. 

    Insert Image
    Gewicht 1 kg
    Jahrgang / Gebinde

    0,375l | Jahrgang 2018